Angebote zu "Europäer" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Fettnäpfchenführer Island
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nüchtern betrachtet sollte uns Island nicht so fremd sein: Das Land ist halbwegs in der Nähe und wurde von Europa aus bevölkert, vor nicht viel mehr als 1.000 Jahren. Doch wie gut kommt man als Europäer im Land aus Feuer und Eis wirklich zurecht? Max, ein Weltenbummler Anfang dreissig, macht sich auf den Weg, um Island zu entdecken. Nicht als Tourist, sondern als einer, der hier lebt und arbeitet. Dabei tritt er nicht nur in Pfützen, sondern auch auf jede Menge Schlipse. Er springt nicht nur in Seen, sondern auch kopfüber in eine Menge Fettnäpfchen. Wer hätte gedacht, dass manche Steine die Mehrfamilienhäuser der Elfen sind oder dass kleine Kinder auf Papageitaucher-Patrouille gehen? Wieso nimmt man der Polizei die Pistolen weg, und wieso bringen dreizehn Weihnachtskumpel Kartoffeln statt Geschenke? Nach und nach findet Max heraus, was Island ausmacht und warum die kleine Insel im grossen Atlantik nicht nur geografisch so besonders ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Island
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Nüchtern betrachtet sollte uns Island nicht so fremd sein: Das Land ist halbwegs in der Nähe und wurde von Europa aus bevölkert, vor nicht viel mehr als 1.000 Jahren. Doch wie gut kommt man als Europäer im Land aus Feuer und Eis wirklich zurecht? Max, ein Weltenbummler Anfang dreißig, macht sich auf den Weg, um Island zu entdecken und dort zu leben und zu arbeiten. Dabei tritt er nicht nur in Pfützen, sondern auch auf allerhand Schlipse. Er springt nicht nur in Seen, sondern auch kopfüber in eine Menge Fettnäpfchen. Wer hätte gedacht, dass manche Steine die Mehrfamilienhäuser der Elfen sind oder dass kleine Kinder auf Papageitaucher-Patrouille gehen? Wieso nimmt man der Polizei die Pistolen weg, und wieso bringen dreizehn Weihnachtskumpel Kartoffeln statt Geschenke? Nach und nach findet Max heraus, was Island ausmacht und warum die kleine Insel im großen Atlantik nicht nur geografisch so besonders ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Island
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nüchtern betrachtet sollte uns Island nicht so fremd sein: Das Land ist halbwegs in der Nähe und wurde von Europa aus bevölkert, vor nicht viel mehr als 1.000 Jahren. Doch wie gut kommt man als Europäer im Land aus Feuer und Eis wirklich zurecht? Max, ein Weltenbummler Anfang dreissig, macht sich auf den Weg, um Island zu entdecken und dort zu leben und zu arbeiten. Dabei tritt er nicht nur in Pfützen, sondern auch auf allerhand Schlipse. Er springt nicht nur in Seen, sondern auch kopfüber in eine Menge Fettnäpfchen. Wer hätte gedacht, dass manche Steine die Mehrfamilienhäuser der Elfen sind oder dass kleine Kinder auf Papageitaucher-Patrouille gehen? Wieso nimmt man der Polizei die Pistolen weg, und wieso bringen dreizehn Weihnachtskumpel Kartoffeln statt Geschenke? Nach und nach findet Max heraus, was Island ausmacht und warum die kleine Insel im grossen Atlantik nicht nur geografisch so besonders ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Island
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nüchtern betrachtet sollte uns Island nicht so fremd sein: Das Land ist halbwegs in der Nähe und wurde von Europa aus bevölkert, vor nicht viel mehr als 1.000 Jahren. Doch wie gut kommt man als Europäer im Land aus Feuer und Eis wirklich zurecht? Max, ein Weltenbummler Anfang dreissig, macht sich auf den Weg, um Island zu entdecken und dort zu leben und zu arbeiten. Dabei tritt er nicht nur in Pfützen, sondern auch auf allerhand Schlipse. Er springt nicht nur in Seen, sondern auch kopfüber in eine Menge Fettnäpfchen. Wer hätte gedacht, dass manche Steine die Mehrfamilienhäuser der Elfen sind oder dass kleine Kinder auf Papageitaucher-Patrouille gehen? Wieso nimmt man der Polizei die Pistolen weg, und wieso bringen dreizehn Weihnachtskumpel Kartoffeln statt Geschenke? Nach und nach findet Max heraus, was Island ausmacht und warum die kleine Insel im grossen Atlantik nicht nur geografisch so besonders ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Altamerikanische Kunst
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Ausdehnung des amerikanischen Kontinents ermöglichte vor dem Eintreffen der Europäer die Entwicklung einer erstaunlichen Anzahl von Kulturen. Zweck dieses Buches ist es weder sie alle zu nennen, noch sie eingehend zu behandeln. Man hat vielmehr versucht, die Vielfalt der Stile, Materialien und angewandten Herstellungstechniken in den verschiedenen Gebieten an Beispielen aufzuzeigen, dafür wurden einige bedeutende, ebendort hergestellte Gegenstände von der Prähistorie bis zum 16. Jhdt. ausgesucht. Obwohl die Auswahl zahlenmässig die bekanntesten präkolumbianischen Kulturen Mesoamerikas und der Anden bevorzugt, hat man dort versucht, einen breiten Überblick über die vielen anderen, über den ganzen Kontinent verteilten Kulturen zu schaffen. Die spanischen, portugiesischen und später auch die englischen, französischen und holländischen Eroberungen haben zu einer plötzlichen Veränderung des Lebens der Bevölkerung geführt. Durch diesen Kontakt kam es in vielen Fällen sogar zu einer mehr oder weniger plötzlichen Unterbrechung des kulturellen und künstlerischen Schaffens. Dank der archäologischen Arbeit und des geringen Materials, das der Zerstörungswut der Eroberer entrissen wurde - manchmal weil es sich um Geschenke an die europäischen Herrscher handelte - ist es heute möglich, die Herrlichkeit dieser Gegenstände zu bestaunen. Durch sie erfassen wir, wenn auch nur im weitesten Sinne, die künstlerische Empfindsamkeit der Menschen, die sie geschaffen haben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Island
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nüchtern betrachtet sollte uns Island nicht so fremd sein: Das Land ist halbwegs in der Nähe und wurde von Europa aus bevölkert, vor nicht viel mehr als 1.000 Jahren. Doch wie gut kommt man als Europäer im Land aus Feuer und Eis wirklich zurecht?Max, ein Weltenbummler Anfang dreißig, macht sich auf den Weg, um Island zu entdecken und dort zu leben und zu arbeiten. Dabei tritt er nicht nur in Pfützen, sondern auch auf allerhand Schlipse. Er springt nicht nur in Seen, sondern auch kopfüber in eine Menge Fettnäpfchen. Wer hätte gedacht, dass manche Steine die Mehrfamilienhäuser der Elfen sind oder dass kleine Kinder auf Papageitaucher-Patrouille gehen? Wieso nimmt man der Polizei die Pistolen weg, und wieso bringen dreizehn Weihnachtskumpel Kartoffeln statt Geschenke? Nach und nach findet Max heraus, was Island ausmacht und warum die kleine Insel im großen Atlantik nicht nur geografisch so besonders ist.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Island
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nüchtern betrachtet sollte uns Island nicht so fremd sein: Das Land ist halbwegs in der Nähe und wurde von Europa aus bevölkert, vor nicht viel mehr als 1.000 Jahren. Doch wie gut kommt man als Europäer im Land aus Feuer und Eis wirklich zurecht?Max, ein Weltenbummler Anfang dreißig, macht sich auf den Weg, um Island zu entdecken und dort zu leben und zu arbeiten. Dabei tritt er nicht nur in Pfützen, sondern auch auf allerhand Schlipse. Er springt nicht nur in Seen, sondern auch kopfüber in eine Menge Fettnäpfchen. Wer hätte gedacht, dass manche Steine die Mehrfamilienhäuser der Elfen sind oder dass kleine Kinder auf Papageitaucher-Patrouille gehen? Wieso nimmt man der Polizei die Pistolen weg, und wieso bringen dreizehn Weihnachtskumpel Kartoffeln statt Geschenke? Nach und nach findet Max heraus, was Island ausmacht und warum die kleine Insel im großen Atlantik nicht nur geografisch so besonders ist.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Das Erbe von Atlantis
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch stellt im Wesentlichen eine überarbeitete Neuauflage des erstmals 1997 erschienenen Buches Das Erbe von Atlantis dar. Während es bei dem 1999 im Bohmeier-Verlag erschienenen Buch Erinnerungen an Atlantis um Atlantis und die Zeit davor geht, thematisiert dieses Buch Atlantis und die Zeit danach. Es geht um die Lokalisation der ehemaligen Großinsel, ihre Stellung in der Welt, den schrecklichen Untergang und die Suche nach der geheimnisvollen Insel wie um das prophezeite Wiederauftauchen von Atlantis. Atlantis lag im Atlantischen Ozean und hinterließ uns eine Reihe von Vermächtnissen, die unser heutiges Leben nachhaltig beeinflussen. Gerade wir Europäer hätten hier keinerlei Kultur aufbauen können, ohne (unbewusst) das Vermächtnis von Atlantis anzutreten. Aber dank des Vermächtnisses von Atlantis leben wir auf in einem Kontinent, der Jahreszeiten kennt - wir leben in einem Klima, das sowohl gemäßigte Sommer wie auch mildere Winter zulässt. Wir lieben den Frühling, wenn die Vielfalt der Blumen erscheint und die Vögel zwitschern, und wir erfreuen uns an der Schönheit des Herbstes, wenn die Blätter bunt werden und wenn erste Nebel das Herannahen des Winters ankündigen. All dies wäre ohne das Vermächtnis von Atlantis nicht möglich gewesen. Vieles hat sich geändert, seit Atlantis den ewigen Fluten des Wahren Meeres anvertraut wurde. Seine Geschenke an andere Völker haben sich bruchstückhaft erhalten. Viele haben bewusst versucht, das Erbe von Atlantis anzutreten und sind daran gescheitert. Andere konnten das Erbe nicht bewahren, weil sie selbst in die Tod bringende Vernichtung mit hineingezogen wurden. Viele unserer Gewohnheiten stellen ein Vermächtnis von Atlantis dar, die durch dessen Untergang erst zum Tragen kamen. Die Menschheit war nicht immer so, wie sie heute ist. Die ehemalige Existenz von Atlantis und erst recht der plötzliche Untergang dieses Landes haben uns ein Erbe hinterlassen, das die ganze Welt auf den Kopf gestellt hat! Und möglicherweise, viele Indizien sprechen dafür, hat Atlantis speziell den Bewohnern des 21. Jahrhunderts ein Testament hinterlassen, das den unumstößlichen Beweis für seine einstige Existenz darstellt. Ich lade Sie nun dazu ein, mit mir in die geheimnisvolle Welt des Landes einzutauchen, in dem einst die Lichter nie verlöschten, wie eine Indianerlegende sagt, um dessen Erbe zu erkunden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Das Erbe von Atlantis
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch stellt im Wesentlichen eine überarbeitete Neuauflage des erstmals 1997 erschienenen Buches Das Erbe von Atlantis dar. Während es bei dem 1999 im Bohmeier-Verlag erschienenen Buch Erinnerungen an Atlantis um Atlantis und die Zeit davor geht, thematisiert dieses Buch Atlantis und die Zeit danach. Es geht um die Lokalisation der ehemaligen Großinsel, ihre Stellung in der Welt, den schrecklichen Untergang und die Suche nach der geheimnisvollen Insel wie um das prophezeite Wiederauftauchen von Atlantis. Atlantis lag im Atlantischen Ozean und hinterließ uns eine Reihe von Vermächtnissen, die unser heutiges Leben nachhaltig beeinflussen. Gerade wir Europäer hätten hier keinerlei Kultur aufbauen können, ohne (unbewusst) das Vermächtnis von Atlantis anzutreten. Aber dank des Vermächtnisses von Atlantis leben wir auf in einem Kontinent, der Jahreszeiten kennt - wir leben in einem Klima, das sowohl gemäßigte Sommer wie auch mildere Winter zulässt. Wir lieben den Frühling, wenn die Vielfalt der Blumen erscheint und die Vögel zwitschern, und wir erfreuen uns an der Schönheit des Herbstes, wenn die Blätter bunt werden und wenn erste Nebel das Herannahen des Winters ankündigen. All dies wäre ohne das Vermächtnis von Atlantis nicht möglich gewesen. Vieles hat sich geändert, seit Atlantis den ewigen Fluten des Wahren Meeres anvertraut wurde. Seine Geschenke an andere Völker haben sich bruchstückhaft erhalten. Viele haben bewusst versucht, das Erbe von Atlantis anzutreten und sind daran gescheitert. Andere konnten das Erbe nicht bewahren, weil sie selbst in die Tod bringende Vernichtung mit hineingezogen wurden. Viele unserer Gewohnheiten stellen ein Vermächtnis von Atlantis dar, die durch dessen Untergang erst zum Tragen kamen. Die Menschheit war nicht immer so, wie sie heute ist. Die ehemalige Existenz von Atlantis und erst recht der plötzliche Untergang dieses Landes haben uns ein Erbe hinterlassen, das die ganze Welt auf den Kopf gestellt hat! Und möglicherweise, viele Indizien sprechen dafür, hat Atlantis speziell den Bewohnern des 21. Jahrhunderts ein Testament hinterlassen, das den unumstößlichen Beweis für seine einstige Existenz darstellt. Ich lade Sie nun dazu ein, mit mir in die geheimnisvolle Welt des Landes einzutauchen, in dem einst die Lichter nie verlöschten, wie eine Indianerlegende sagt, um dessen Erbe zu erkunden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot