Angebote zu "Riesling" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Briefe von Ophelia und Jan
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis.Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten.Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: "Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reißen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heißt und sowas macht?"Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als ersie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Briefe von Ophelia und Jan
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis. Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten. Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: „Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reissen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heisst und sowas macht?“ Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als er sie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Knubben, R: Brot & Wein
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Brot und Wein sind Geschenke des Himmels und der Erde. Brot ist das Kulturgut mit Kruste, Wein ist das Kulturgut mit Geist. Brot und Wein – wer sonst als sie –sind weit mehr als nur Lebensmittel, sind Mittel zum Leben. Es ist kein Wortspiel nur, sondern ein klares Bekenntnis, wenn die Winzer feststellen: „Wein ist unser tägliches Brot.“ Und der Bäcker? Er weiss: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein …“ Das Buch Brot&Wein schafft eine Begegnung von Brot und Wein, denn kaum eine Verbindung ist so elementar wie Brot und Wein. Brot und Wein Brot können eine wunderbare kulinarische Partnerschaft bilden. Brot und Wein harmonieren auf einzigartige Weise, wenn sie – natürlich nach eigenem Empfinden – entsprechend kombiniert werden. Welch ein Genuss, welch ein Geschmackserlebnis, welch eine Fülle an Überraschungen! Das Buch versucht, das Brot dem Wein und den Wein dem Brot zuzuordnen, das heisst, die Fragen zu beantworten: Welcher Wein passt perfekt zu welchem Brot? Welches Brot ist der richtige Aromen-Partner zu welchem Wein? Ein knuspriges Stück Schwarzbrot isst man am besten zu …… einem Glas Trollinger oder Lemberger oder Spätburgunder? Oder doch zu einem fruchtigen Riesling? Auf der Suche nach der idealen Paarung wird dann eine Kombination von Brot und Wein gelingen, wenn der Wein mit Brot (noch) besser schmeckt als allein. Brot und Wein sind kostbare Produkte handwerklichen Könnens und leidenschaftlichen Einsatzes im Weinberg und Weinkeller wie in der Mühle und in der Backstube. Das Buch Brot&Wein ist deshalb auch eine Liebeserklärung an das Handwerk der Bäcker und der Winzer. Denn Backen und Weinmachen sind eine grosse Kunst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Briefe von Ophelia und Jan
9,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis. Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten. Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: 'Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reissen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heisst und sowas macht?' Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als er sie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Briefe von Ophelia und Jan
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis. Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten. Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: 'Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reissen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heisst und sowas macht?' Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als er sie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Briefe von Ophelia und Jan
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis. Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten. Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: „Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reißen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heißt und sowas macht?“ Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als er sie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Knubben, R: Brot & Wein
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Brot und Wein sind Geschenke des Himmels und der Erde. Brot ist das Kulturgut mit Kruste, Wein ist das Kulturgut mit Geist. Brot und Wein – wer sonst als sie –sind weit mehr als nur Lebensmittel, sind Mittel zum Leben. Es ist kein Wortspiel nur, sondern ein klares Bekenntnis, wenn die Winzer feststellen: „Wein ist unser tägliches Brot.“ Und der Bäcker? Er weiß: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein …“ Das Buch Brot&Wein schafft eine Begegnung von Brot und Wein, denn kaum eine Verbindung ist so elementar wie Brot und Wein. Brot und Wein Brot können eine wunderbare kulinarische Partnerschaft bilden. Brot und Wein harmonieren auf einzigartige Weise, wenn sie – natürlich nach eigenem Empfinden – entsprechend kombiniert werden. Welch ein Genuss, welch ein Geschmackserlebnis, welch eine Fülle an Überraschungen! Das Buch versucht, das Brot dem Wein und den Wein dem Brot zuzuordnen, das heißt, die Fragen zu beantworten: Welcher Wein passt perfekt zu welchem Brot? Welches Brot ist der richtige Aromen-Partner zu welchem Wein? Ein knuspriges Stück Schwarzbrot isst man am besten zu …… einem Glas Trollinger oder Lemberger oder Spätburgunder? Oder doch zu einem fruchtigen Riesling? Auf der Suche nach der idealen Paarung wird dann eine Kombination von Brot und Wein gelingen, wenn der Wein mit Brot (noch) besser schmeckt als allein. Brot und Wein sind kostbare Produkte handwerklichen Könnens und leidenschaftlichen Einsatzes im Weinberg und Weinkeller wie in der Mühle und in der Backstube. Das Buch Brot&Wein ist deshalb auch eine Liebeserklärung an das Handwerk der Bäcker und der Winzer. Denn Backen und Weinmachen sind eine große Kunst.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Briefe von Ophelia und Jan
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis. Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten. Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: 'Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reißen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heißt und sowas macht?' Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als er sie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Briefe von Ophelia und Jan
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis. Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten. Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: 'Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reißen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heißt und sowas macht?' Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als er sie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe